Eröffnung – 200 Jahre Fahrrad im Technikmuseum Magdeburg

Was gibt es schöneres an einem verregneten Sonntag, als die Liebe zum Radsport und Fahrrädern im allgemeinen, mit einer Unternehmung mit der eigenen Herzensdame zu verbinden. So beschlossen wir gemeinsam zur Ausstellungseröffnung „Technische Entwicklung – 200 Jahre Fahrrad“ im Magdeburger Technikmuseum zu fahren.

Allein die Location, mit Ihren riesigen alten Dampfmaschinen, Flugzeugen aus den Anfangstagen der Luftfahrt und vielen anderen Maschinen aus den letzten 200 Jahren ist einen Besuch wert.

Heute wurde dort die Sonderausstellung „Technische Entwicklung- 200 Jahre Fahrrad“ eröffnet, die einige Kuriositäten und Räder bereithielt, die ich am liebsten gleich mitgenommen hätte, was meine bessere Hälfte aber durch jahrelange Erfahrung mit mir im Schlepptau zu verhindern wusste.

Spaß beiseite, jedem der zufällig aus Magdeburg oder Umgebung kommt, oder einen Besuch der Stadt plant, dem sei diese Ausstellung hiermit ans Herz gelegt.

 

Wie und wo?

Technikmuseum Magdeburg
Dodendorfer Straße 65

Öffnungszeiten: 

An allen Feiertagen geöffnet
01.04. bis 31.10.
Dienstag bis Sonntag 10.00-17.00 Uhr
01.11. bis 31.03.
Dienstag bis Sonntag 10.00-16.00 Uhr

Eintritt für Museumsbesuch

Erwachsene 5,00 Euro pro Person
Kinder, Schüler bis zur 6. Klasse freier Eintritt
Schüler ab 7. Klasse, Studenten, Arbeitslose 1,50 Euro pro Person
Jahreskarte für volle 12 Monate 25,00 Euro (übertragbar)

Weitere Infos auf der Website des Magdeburger Technikmuseum

Kommentar verfassen