Der Kämpfer – Herausforderungen im Leben eines Radrennfahrers

Ein paar Mal im Jahr gerät der Radsport durch internationale Veranstaltungen und Wettbewerbe ins Blickfeld der allgemeinen Bevölkerung. Die Tour de France beherrscht die Nachrichten, doch es wird selten darüber gesprochen, wie das Leben der professionellen Radfahrer aussieht.

Das vorliegende Buch beantwortet viele Fragen, die sich Zuschauern über diese Sportler stellen. Christian Kemper gibt den Lesern durch seine Autobiografie einen offenen und spannenden Einblick in das Leben eines Mannes, der sein leben dem Radrennsport gewidmet hat.

Fans des Radsports werden die Autobiografie „Der Kämpfer“ von Christian Kemper lieben und sich über die vielen Hintergrundinformationen des Profis freuen. Es ist mehr als nur eine persönliche Lebensgeschichte, denn nebenbei erfahren die Leser, auf was es beim Radsport wirklich ankommt und wie viel Zeit man wirklich aufbringen muss, um in diesem Sport eine realistische Chance zu haben.

Das Buch eignet sich aus diesem Grund auch für Menschen, die sich für den Einstieg in den professionellen Radsport interessieren.

„Der Kämpfer“ von Christian Kemper ist ab sofort erhältlich.

Kommentar verfassen