Extrem sicher – Hiplok Kettenschlösser im Vergleich

Eigentlich stammen Hüftschlösser aus der Fahrradkurier-Szene, aber seit einiger Zeit sind diese absolut im Mainstream angekommen.

Die simple Hiplok Idee entstammt der Frage: Warum kann ein Fahrradschloss nicht gleichzeitig praktisch und sicher sein?

Seien wir mal ehrlich – Fahrradschlösser sind zwar ein notwendiges Übel, aber unsere dicken Bügelschlösser und Ketten wollen während der Fahrt auch irgendwo verstaut werden. Und wer will schon jedesmal extra einen Rucksack oder ähnliches mitnehmen? Und Rahmenhalterungen sind alles, aber schön?

Daher gibts jetzt im Video das Hiplok Gold, Silber und Lite als kleine Vorstellung.

Video powered by Enjoy Your Bike

Hiplock Gold

  • 10 mm Kette aus aus gehärtetem Stahl
  • 12 mm Bügel aus Stahllegierung
  • Verschlusskörper ausschlagfestem Messing
  • 3 kodierte Schlüssel im Lieferumfang enthalten
  • Taillenumfang: 60 cm bis 112 cm
  • Schlosslänge: 85 cm
  • Gewicht: 2,4 kg

Hiplock V 1.50

  • 8 mm Kette aus aus gehärtetem Stahl
  • 9 mm Bügel aus Stahllegierung
  • Verschlusskörper aus Edelstahl mit Messingmechanismus
  • 3 Schlüssel im Lieferumfang enthalten
  • Taillenumfang: 66 cm bis 112 cm
  • Schlosslänge: 90 cm
  • Gewicht: 1,8 kg
  • Sicherheitszertifikat Sold Secure: Silber

Hiplok Lite

  • 6 mm dicke Kette aus gehärtetem Stahl
  • 8 mm Bügel aus Stahllegierung
  • Verschlusskörper aus Edelstahl mit Messingmechanismus
  • stoßfeste, super widerstandsfähige Nylonkarkasse
  • 3 Schlüssel im Lieferumfang enthalten
  • Taillenumfang: 61 cm bis 112 cm
  • Schlosslänge: 75 cm
  • Gewicht: 1 kg
  • Sicherheitszertifikat Sold Secure: Bronze

Hiplok Kettenschlösser günstig kaufen

 

Kommentar verfassen